Sharing Economy: Corporate Fashion mieten statt kaufen

Mietbekleidung von Sergeant Pepper

Wirtschaftsexperten sind sich sicher, die Sharing Economy hat das Potenzial für eine dritte Industrielle Revolution und die Power, unsere Welt zu verändern. Die temporäre Nutzung von Produkten gehört bereits jetzt unverzichtbar zu unserem digitalen Lebensstil. Angesichts der E-Roller Überflutung der internationalen Metropolen im aktuellen Sommer zeigen alle Prognosen für die Ökonomie des Teilens weiter auf Wachstum.
Die Sharing Economy ist ein Lifestyle-Konzept. Der eigentumslose Nutzen steht hier im Vordergrund und gleichzeitig werden höchste Ansprüche an Qualität und Design gestellt. Teure und nachhaltige Produkte sind plötzlich erschwinglich und einer breiteren Gesellschaft zugänglich.

Sergeant Pepper bringt das Prinzip der Sharing Economy in die Corporate Fashion.
Vor allem Unternehmer müssen heutzutage flexibel bleiben, denn am Ende ist Corporate Wear auch immer das: eine Investition. Mit unserer Rent Collection können Sie Corporate Fashion mieten und investieren damit effizient und ressourcensparend in die Zukunft Ihres Unternehmens. Wählen Sie aus unseren 200 Looks den für das anstehende Event oder die kommende Messe am passendsten. Finden Sie das perfekte Outfit auch für Ihre temporären Mitarbeiter und profitieren Sie von allen Vorzügen des kollaborativen Konsums: keine Anschaffungskosten, keine extra Kosten für Lager, Reinigung und Reparatur, dynamische Laufzeiten und ein Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen unserer Welt.

Moderne Unternehmen sind ständig in Bewegung und müssen sich schnell an neue Gegebenheiten anpassen – unsere Mietbekleidung wird Sie dabei unterstützen.

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung!

(*Quellen: Zeit online, IWD, PWC)

Von am veröffentlicht.

Founder & Managing Director I Sergeant Pepper Corporate Fashion GmbH Sergeant Pepper. Wir kleiden Unternehmen ein.